Um 12.00 Uhr (GMT+2) werden Konjunkturerwartungen von dem ZEW Institut im Februar in der Schweiz veröffentlicht. Dieser Indikator wird vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung berechnet und gibt Einschätzung der aktuellen Wirtschaftslage des Landes nach solchen Kriterien wie Geschäftsklima, Niveau der Beschäftigung usw. Der hohe Wert trägt zur Stärkung vom Schweizer Franken, im Gegensatz dazu kann der niedrige Wert dieser Statistik den Druck auf die nationale Währung ausüben.




Das auf dieser Seite veröffentlichte Material wird von LiteForex für Informationszwecke bereitgestellt und stellt keine Handlungsempfehlung für Geldanlagen im Sinne der Richtlinie 2004/39/EG dar. Zudem wurden die vorliegenden Informationen in keiner Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen für unabhängige Finanzanalysen erstellt. Für die vorliegenden Informationen gelten keine Einschränkungen hinsichtlich des Handels im Vorfeld der Veröffentlichung von Finanzanalysen.



Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken!
Live-Chat
Feedback hinterlassen