Um 15.30 Uhr (GMT+2) erscheinen Daten über amerikanische Warenhandelsbilanz. Wie erwartet soll die Statistik im Januar -61,1 Milliarden gegen -61,5 Milliarden Dollar im Vormonat betragen. Handelsbilanz zeigt den Unterschied zwischen der ein- und ausgeführten Waren für einen bestimmten Zeitraum (Quartal Veränderung x4). Es wird wenige Tage vor der Veröffentlichung der Handelsbilanz veröffentlicht. Ein positives Ergebnis zeigt die positive Bilanz und stärkt den US-Dollar. Ein negatives Ergebnis sagt über den negativen Saldo und schwächt US-Dollar.




Das auf dieser Seite veröffentlichte Material wurde von LiteForex erstellt und stellt keine Handlungsempfehlung für Geldanlagen im Sinne der Richtlinie 2004/39/EG dar. Zudem wurden die vorliegenden Informationen in keiner Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen für unabhängige Finanzanalysen erstellt. Für die vorliegenden Informationen gelten keine Einschränkungen hinsichtlich des Handels im Vorfeld der Veröffentlichung von Finanzanalysen.



Follow us in social networks!
Live-Chat
Feedback hinterlassen