USD/TRY, D1

Im Tageschart wird USD/TRY im unteren Bereich des Indikators Bollinger Bänder gehandelt. Dabei ist der Preis tiefer als EMA50 und EMA100, die horizontal ausgerichtet sind. MACD-Histogramm ist in dem negativen Bereich, MACD-Umfänge sind praktisch ohne Änderungen. Linien DI und ADX bewegen sich nach unten.

USD/TRY: Technische Analyse

USD/TRY, H4

Im 4-Stunden-Chart wird USD/TRY entlang des mittleren Bereichs der Bollinger Bänder gehandelt. Der Preis ist unterhalb der EMA50, EMA100 und EMA144, die horizontal ausgerichtet sind. MACD-Histogramm nah an der Nulllinie, MACD-Umfänge sind minimal. Linien DI sind nach unten ausgerichtet. ADX bewegt sich seitwärts.

USD/TRY: Technische Analyse

Kernlinien

Unterstützungslinien: 2.9173, 2.9053, 2.8992, 2.8878, 2.8764, 2.8606, 2.7556.

Widerstandslinien: 2.9451, 2.9616, 2.9694, 2.9936, 3.0097, 3.0206, 3.0467, 3.0590.

Trading Tipps

Short-Positionen können ab Ebene 2.9173 mit Zielen 2.9053, 2.8764 und Stopp-Loss 2.9350 eröffnet werden.

Long-Positionen können ab Ebene 2.9400 mit Zielen 3.0097 mit Zielen 2.9616, 2.9700 und Stopp-Loss 2.9250 eröffnet werden.




Das auf dieser Seite veröffentlichte Material wird von LiteForex für Informationszwecke bereitgestellt und stellt keine Handlungsempfehlung für Geldanlagen im Sinne der Richtlinie 2004/39/EG dar. Zudem wurden die vorliegenden Informationen in keiner Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen für unabhängige Finanzanalysen erstellt. Für die vorliegenden Informationen gelten keine Einschränkungen hinsichtlich des Handels im Vorfeld der Veröffentlichung von Finanzanalysen.



Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken!
Live-Chat
Feedback hinterlassen